Menu
menu

Dezernat morphologische und mikrobiologische Tierseuchen- und Zoonosendiagnostik

Dr. med. vet. Annette Schliephake
Dezernatsleiterin
Ansprechpartnerin für Mikrobiologie, Mykologie und Parasitologie, einschließlich Zoonosen
Tel: (03931) 631-492                
E-Mail: annette.schliephake[at]sachsen-anhalt.de

Dipl.-Vet.-Med. Holger Lingstädt
stellvertretender Dezernatsleiter
Ansprechpartner für Fleischhygiene und Mikrobiologie einschließlich Zoonosen
Tel: (03931) 631-250               
E-Mail: holger.lingstaedt[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Claudia Kiesow
Ansprechpartnerin für Pathologie
Tel: (03931) 631-406                
E-Mail: claudia.kiesow[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Christin Ellenberger
Ansprechpartnerin für Pathologie
Tel.: (03931) 631-495
E-Mail: christin.ellenberger[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Elisabeth van der Grinten
Ansprechpartnerin für Pathologie
Tel: (03931) 631-491             
E-Mail: elisabeth.vandergrinten[at]sachsen-anhalt.de

Anja Heinrich, PhD
Ansprechpartnerin für Pathologie
Tel: (03931) 631-122            
E-Mail: anja.heinrich[at]sachsen-anhalt.de

Untersuchungsspektrum/Untersuchungsmaterial

  • Sektion (patho-morphologisch/histologische Untersuchung) aller Tierarten
  • Bakteriologische Untersuchung von Tupferproben aller Art und Kotproben
  • Auf Wunsch: Anfertigung von Resistogrammen
  • Elektronenmikroskopische Untersuchung von Sekreten und Exkreten aller Art
  • Mykologische Untersuchung von Haut und Haarproben
  • BSE/TSE/CWD Untersuchung
  • Parasitologische Untersuchung von Kotproben und Hautgeschabseln inkl. parasitologische Untersuchung auf den Kleinen Fuchsbandwurm (Echinococcus multilocularis)
  • Tollwutdiagnostik (mittels Immunfluoreszenstest)
  • Bakteriologische Fleischuntersuchungen
  • Hemmstofftests im Rahmen des Nationalen Rückstandskontrollplanes (NRKP)
  • Bakteriologische Untersuchun­gen im Rahmen staatlicher Mo­nitoringprogramme zur Überwa­chung bzw. zur Risikobeurteilung des Vorkommens von Zoonose-Erregern im Bereich der Lebens­mittelprimärproduktion
  • Untersuchungen zur Kontrolle von Reinigung/Desinfektion und zur Schlachtkörperhygiene in Schlachtbetrieben
  • spezielle Mastitisdiagnostik (Hefen/Prototheken, Mykoplasmen)
Nächste Veranstaltungen ...
Am 17.06.2020 findet in Magdeburg die nächste Fortbildungsveranstaltung »Sozialpsychiatrischer Dienst« statt. Anmelde- und Programminformationen entnehmen Sie bitte diesem Flyer.
 
Ankündigung des Fachbereiches Veterinärmedizin im Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt

Die Tierärztekammer führt in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Verbraucherschutz einen Fortbildungskurs »Tierärztliche Bestandsbetreuung und Qualitätssicherung im Erzeugerbetrieb Rind« für Tierärzte/-innen durch. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte diesem Flyer.