Wildtiere


Informationen zur Afrikanischen Schweinepest (ASP) für Jägerinnen und Jäger
(Stand: 25.01.2018)
---------------
 
Welt-Hepatitis-Tag – Was haben wir gelernt und wie kann man sich schützen?

---------------

Informationen des Friedrich-Löffler-Instituts zur Afrikanischen Schweinpest beim Schwarzwild

---------------

DENZIN, N.: BORGWARDT, J.: Vorkommen und geografische Verbreitung von Antikörpern gegen Hepatitis E-Virus beim Wildschwein in Sachsen-Anhalt (2011). Münch. Tierärztl. Wochenschr. 126, 230-235 (2013)

----------------

DENZIN, N., BORGWARDT, J., FREULING, C. and MÜLLER, T.: Spatio-temporal analysis of the progression of Aujeszky’s disease virus infection in wild boar of Saxony-Anhalt (Germany). Geospatial Health, 8 (1), 2013, pp. 203-213

----------------

Staupe beim Rotfuchs in Sachsen-Anhalt

Das kanine Staupevirus kann Hunde und andere fleischfressende Tierarten infizieren. Da es bei der Tollwutdiagnostik am LAV wiederholt zu histologisch auffälligen Befunden in Gehirnen von Füchsen gekommen war (z. B. nicht-eitrige Enzephalitiden), die glücklicherweise nicht Tollwutvirus-bedingt waren, wurden in den Jahren 2010 und 2011 insgesamt 761 Füchse molekularbiologisch auf Antigen des kaninen Staupevirus untersucht. mehr...

---------------

Informationen zur klassischen Pasteurellose des Wildes und der Rinder (Hämorrhagische Septikämie)

Die klassische primäre Pasteurellose (Hämorrhagische Septikämie) des Wildes und der Rinder ist eine akut bis perakut verlaufende Erkrankung mehr...

 

 

Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen
Logo des Netzwerkes Hygiene in Sachsen-Anhalt

 

Nächste Veranstaltungen ...

Vom 03.–05.04.2019 findet in Stendal das 11. Stendaler Symposium —
Fortbildungsveranstaltung zu den Schwerpunkten Tierseuchen und Tierschutz beim Rind statt. Hier finden Sie das Tagungsprogramm sowie Informationen für Teilnehmer.

Am 10.04.2019 findet in Magdeburg die nächste Fortbildungsveranstaltung »Sozialpsychiatrischer Dienst« statt. Programm und Anmeldeinfos entnehmen Sie bitte dem Flyer

Der 26. Gefahrgut-Treff Sachsen-Anhalt findet am 11. April 2019 in der Landgaststätte Schlaitz am Muldestausee statt. Unter dem Motto „Mit dem ADR 2019 in die Zwanziger Jahre“ informieren das Landesamt für Verbraucherschutz und seine Partner über Neuigkeiten zum Gefahrgut- und Fahrpersonalrecht. Weitere Information folgen.

Am 05.06.2019 findet in Magdeburg die nächste Fortbildungsveranstaltung »Kinder- und Jugendärztlicher Dienst« statt. Programm und Anmeldeinfos entnehmen Sie bitte dem Flyer.