Menu
menu

An die Zuverlässigkeit der Prüfergebnisse werden hohe Anforderungen gestellt. Die Arzneimittelprüfstelle unterhält daher, wie in der Verwaltungsvorschrift zum Arzneimittelgesetz gefordert, ein umfassendes Qualitätssicherungssystem. Dabei werden auch die Vorgaben des Qualitätssicherungssystems der Länder im Bereich der Arzneimittelüberwachung umgesetzt. Die Qualitätssicherungsbeauftragte des Dezernates arbeitet in der Arbeitsgruppe Qualitätssicherung des Landesamtes für Verbraucherschutz mit.

Die Arzneimittelprüfstelle war seit 2004 von der ZLG nach DIN EN ISO/IEC 17 025 akkreditiert. Die Reakkreditierung erfolgte im März 2009. Im August 2013 erfolgte die Neuakkreditierung bei der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) gemeinsam mit den anderen akkreditierten Bereichen des LAV. Die Arzneimittelprüfstelle konnte wiederum nachweisen, dass die ihr übertragenen Aufgaben mit hoher Kompetenz und Zuverlässigkeit bearbeitet werden. Dies ist Voraussetzung für die qualitativ hochwertige Erfüllung der Aufgaben im Verbraucherschutz. Die Akkreditierung als Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17 025 ist auch eine gute Grundlage für die Kooperation im OMCL-Netzwerk sowie mit anderen Behörden und stärkt die Akzeptanz der Analysenergebnisse durch die Gerichte.

Nächste Veranstaltungen ...

Zukunftstag 2024

Am 25.04.2024 findet in diesem Jahr der Zukunftstag 2024 statt. Das Landesamt für Verbraucherschutz wird hierfür an drei Standorten die Türen zu den Laboren für interessierte Schülerinnen und Schüler öffnen.

Standort Stendal: 7 Plätze, ab Klassenstufe 8

Standort Magdeburg: 4 Plätze, ab Klassenstufe 7

Standort Halle (Saale): 5 Plätze, ab Klassenstufe 8

Interesse geweckt?

Die Anmeldung erfolgt per Mail an: lav-presse(at)sachsen-anhalt.de

Referiernachmittag Lebensmittelsicherheit am 03.04.2024

Nichtöffentliche tierärztliche Fortbildungsveranstaltung zum Thema: Lebensmittelbedingte Erkrankungen durch weniger häufig nachgewiesene Erreger und Toxine.

Projektgruppensitzung im Auftrag des Ausschusses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (ASGA) am 21. und 22.03.2024

Nichtöffentliche Veranstaltung.

Tagung Arbeitskreis Rechtsfragen des Fachverbandes für Strahlenschutz e. V. am 20. und 21.03.2024

Nichtöffentliche Veranstaltung.

Tag der offenen Tür zum Weltverbrauchertag am 15.03.2024

Das Landesamt für Verbraucherschutz öffnet am Freitag den 15.03.2024, von 13:30 bis 18:00 Uhr in der Freiimfelder Straße 68 in 06112 Halle (Saale) zum Weltverbrauchertag seine Türen für die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes. An diesem Tag können Sie Einblick in die Arbeit der Laboratorien erhalten, die Lebensmittel, Bedarfsgegenstände. kosmetische Mittel und Tabakwaren untersuchen.

Erfahrungsaustausch der Marktüberwachungsbehörden in Sachsen-Anhalt am 27.02.2024

Hinweis: Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Marktüberwachungsbehörden in Sachsen-Anhalt.

Weitere Informationen finden Sie hier