Menu
menu

Q-Fieber

Meldepflicht nach Infektionsschutzgesetz

Erreger:Bakterien: Coxiella burnetii
Reservoir:Paarhufer (Schafe, Rinder, Ziegen); auch Katzen, Hunde, Kaninchen, Wildtiere und Vögel;
Zecken, Arthropoden, Läuse, Milben und Fliegen sind Reservoir und Vektor
Übertragungsweg:i. d. R. durch Inhalation von infektiösem Staub oder durch direkten Kontakt zu infizierten Tieren;
Geburtsprodukte und neugeborene Tiere (während einer Gravidität wird die Infektion reaktiviert);
in seltenen Fällen durch Verzehr von Rohmilch;
Mensch-zu-Mensch-Übertragung nur in Ausnahmefällen beobachtet
Inkubationszeit:3 - 30 Tage, gewöhnlich 14 - 21 Tage
Symptome:grippeähnliche Symptome (hohes Fieber, Schüttelfrost, Kopf- und Muskelschmerzen);
mögliche Komplikationen durch Entzündungen von Lunge, Leber, Herzmuskel oder Gehirn
1 % chronische Formen (v. a. Herzklappenentzündungen)
Diagnostik:Erregerisolierung; Nukleinsäurenachweis;
Antikörpernachweis (deutliche Änderung zwischen zwei Proben (IgM, IgG) oder einzelner deutlich erhöhter Wert (IgM))
Therapie:Doxycyclin
Prävention:rechtzeitiges Erkennen von Infektionen bei Nutztieren;
kein Kontakt zu infektiösen Tieren;
bei Tätigkeiten mit erhöhter Infektionsgefahr Tragen von Schutzkleidung (insbesondere Atemmasken)
Nächste Veranstaltungen ...

Stendaler Symposium „Tierseuchen und Tierschutz beim Rind“

Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, die Tierärztekammer Sachsen-Anhalt und der Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V. - Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im Öffentlichen Dienst (BbT) laden vom 29. - 31. März 2023 zum 12. Stendaler Symposium „Tierseuchen und Tierschutz beim Rind“ ein.

Das Programm sowie die Anmeldeinformationen werden im Februarheft 2023 des Deutschen Tierärzteblattes veröffentlicht. Sie finden diese Informationen auch hier auf unserer Homepage.

Referiernachmittag Lebensmittelsicherheit

am 19.04.2023

„Lebensmittelauthentizität“
Interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte, Lebensmittelchemiker und Lebensmittelkontrolleure

Weitere Informationen finden Sie hier.