Menu
menu

Dezernat Tierseuchenbekämpfungsdienst/Task-Force-Tierseuchenbekämpfung Sachsen-Anhalt, Epidemiologie, Tierschutz und technische Überwachung

Dr. med. vet. Benno Ewert
Dezernatsleiter
Ansprechpartner für Beratungen zu Grundsatzangelegenheiten der Tierseuchenbekämpfung/Tierhaltung, des Tierschutzes, der Epidemiologie und der technischen Überwachung
Tel: (03931) 631-461                                 
E-Mail: benno.ewert[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Miriam Linder
stellvertretende Dezernatsleiterin
Ansprechpartnerin für Beratungen im Fachgebiet der Rinderhaltung sowie der Erkrankungen der Rinder
Tel.: (03931) 631-468
E-Mail: miriam.linder[at]sachsen-anhalt.de 

Dipl.-Vet.-Med. Ulrich Noack
Ansprechpartner für Beratungen im Fachgebiet der Geflügelhaltung, der Erkrankungen des Geflügels.
Tel: (03931) 631-467                                 
E-Mail: ulrich.noack[at]sachsen-anhalt.de

Robert Valerio House
Ansprechpartner für Beratungen epidemiologischer Fragestellungen bei Erkrankungen von Nutz- und Wildtieren und bei der Erstellung und Bearbeitung von Risikobewertungen
Tel: (03931) 631-463
E-Mail: robertvalerio.house[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Sandra Wehmeier-Graf
Ansprechpartnerin für Beratung im Fachgebiet der Schweinehaltung sowie der Erkrankung der Schweine
Tel.: (03931) 631-465
E-Mail: sandra.wehmeier-graf[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Marlene Radeisen
Ansprechpartnerin für Beratung im Fachgebiet der Schweinehaltung sowie der Erkrankung der Schweine
Tel.: (03931) 631-111
E-Mail: marlene.radeisen[at]sachsen-anhalt.de

Dr.-Ing. Jörn Wegert
Ansprechpartner für Beratungen zur Schlachthof- und Lebensmitteltechnologie (Milch-, Fleisch-/Geflügelfleischgewinnung und -verarbeitung, Speiseeisherstellung, technische Anlagen im Lebensmittelgroß- und –einzelhandel etc.), zur Technologie von Beseitungsanlagen für Tierkörper und tierische Erzeugnisse sowie zur Technologie in Nutztierhaltungen (Stallklimabewertungen etc.)
Tel: (03931) 631-466                                 
E-Mail: joern.wegert[at]sachsen-anhalt.de

Sebastian Schrumpf
Ansprechpartner für Beratungen im Fachgebiet der Fischhaltung, der Erkrankungen der Fische sowie der Bienenhaltung und der Erkrankungen der Bienen
Tel: (03931) 631-472
E-Mail: sebastian.schrumpf[at]sachsen-anhalt.de

Nächste Veranstaltungen ...

Fachgespräch Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz und Tiergesundheit

Das nächste Fachgespräch findet am 23.11.2021 in Bernburg-Strenzfeld statt.

Weiteres hier.

 

Stendaler Rindersymposium erst wieder 2023

Das vom Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der Tierärztekammer Sachsen-Anhalt ursprünglich für den 17.–19. März 2021 geplante und dann auf den 22.–24. September 2021 verschobene 12. Stendaler Symposium "Tierseuchen und Tierschutz beim Rind" muss infolge der nach wie vor zu großen Unsicherheiten infolge der COVID-19-Pandemie in diesem Jahr leider ausfallen.

Wir hoffen sehr, das Stendaler Symposium zum nächsten regulären Termin im Jahr 2023 mit neuem Schwung durchführen und in präsenter Form wieder in den gemeinsamen fachlichen Austausch treten zu können.
 

Die Tierärztekammer führt im Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Verbraucherschutz einen Fortbildungskurs "Tierärztliche Bestandsbetreuung und Qualitätssicherung im Erzeugerbetrieb Rind" für Tierärzte/-innen durch. Informationen hierzu entnehmen Sie bitte diesem Flyer.