Menu
menu

Dezernat Tierseuchenbekämpfungsdienst/Task-Force-Tierseuchenbekämpfung Sachsen-Anhalt, Epidemiologie, Tierschutz und technische Überwachung

Dr. med. vet. Benno Ewert
Dezernatsleiter
Ansprechpartner für Beratungen zu Grundsatzangelegenheiten der Tierseuchenbekämpfung/Tierhaltung, des Tierschutzes, der Epidemiologie und der technischen Überwachung
Tel: (03931) 631-0                                 
E-Mail: benno.ewert[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Miriam Linder
stellvertretende Dezernatsleiterin
Ansprechpartnerin für Beratungen im Fachgebiet der Rinderhaltung sowie der Erkrankungen der Rinder
Tel.: (03931) 631-0
E-Mail: miriam.linder[at]sachsen-anhalt.de 

Dipl.-Vet.-Med. Ulrich Noack
Ansprechpartner für Beratungen im Fachgebiet der Geflügelhaltung, der Erkrankungen des Geflügels.
Tel: (03931) 631-0                                
E-Mail: ulrich.noack[at]sachsen-anhalt.de

Robert Valerio House
Ansprechpartner für Beratungen epidemiologischer Fragestellungen bei Erkrankungen von Nutz- und Wildtieren und bei der Erstellung und Bearbeitung von Risikobewertungen
Tel: (03931) 631-0
E-Mail: robertvalerio.house[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Sandra Wehmeier-Graf
Ansprechpartnerin für Beratung im Fachgebiet der Schweinehaltung sowie der Erkrankung der Schweine
Tel.: (03931) 631-0
E-Mail: sandra.wehmeier-graf[at]sachsen-anhalt.de

Dr. med. vet. Marlene Radeisen
Ansprechpartnerin für Beratung im Fachgebiet der Schweinehaltung sowie der Erkrankung der Schweine
Tel.: (03931) 631-0
E-Mail: marlene.radeisen[at]sachsen-anhalt.de

Dr.-Ing. Jörn Wegert
Ansprechpartner für Beratungen zur Schlachthof- und Lebensmitteltechnologie (Milch-, Fleisch-/Geflügelfleischgewinnung und -verarbeitung, Speiseeisherstellung, technische Anlagen im Lebensmittelgroß- und –einzelhandel etc.), zur Technologie von Beseitungsanlagen für Tierkörper und tierische Erzeugnisse sowie zur Technologie in Nutztierhaltungen (Stallklimabewertungen etc.)
Tel: (03931) 631-0                                 
E-Mail: joern.wegert[at]sachsen-anhalt.de

Nächste Veranstaltungen ...

Stendaler Symposium „Tierseuchen und Tierschutz beim Rind“

Das Landesamt für Verbraucherschutz Sachsen-Anhalt, die Tierärztekammer Sachsen-Anhalt und der Bundesverband der beamteten Tierärzte e. V. - Vereinigung der Tierärztinnen und Tierärzte im Öffentlichen Dienst (BbT) laden vom 29. - 31. März 2023 zum 12. Stendaler Symposium „Tierseuchen und Tierschutz beim Rind“ ein.

Das Programm sowie die Anmeldeinformationen werden im Februarheft 2023 des Deutschen Tierärzteblattes veröffentlicht. Sie finden diese Informationen auch hier auf unserer Homepage.

Fortbildungsveranstaltung GBE-Schulung

Kleinräumige Auswertung der neuen Kommunalreports im Kinder- und Jugendzahnärztlichen Dienst 

am 17. und 18.04.2023

Weitere Informationen finden Sie hier.

Referiernachmittag Lebensmittelsicherheit

am 19.04.2023

„Lebensmittelauthentizität“
Interdisziplinäre Fortbildungsveranstaltung für Tierärzte, Lebensmittelchemiker und Lebensmittelkontrolleure

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fortbildungsveranstaltung GBE-Schulung

Kleinräumige Auswertung der neuen Kommunalreports im Kinder- und Jugendärztlichen Dienst

am 19. und 20.04.2023

Weitere Informationen finden Sie hier.

27. Gefahrgut-Treff Sachsen-Anhalt

am 20.04.2023

Weitere Informationen finden Sie hier.

Fortbildungsveranstaltung Arzneimittelüberwachung im Einzelhandel 

am 24.05.2023

Flyer/Programm